11/11/2013

All Hallow's Eve Revisited

Ich schrieb bereits, dass es dieses Jahr leider nichts mit einer rauschenden Halloween-Party werden sollte. Trotzdem wollte ich es mir nicht nehmen lassen, kleine süße Zombie-Cupcakes zu backen.

Heraus gekomme sind diese süßen Teilchen:


Sie sind komplett vegan und kamen ziemlich gut an. Links ist "Butter"creme mit einem blutigen Marmeladenklecks. Die Törtchen in der Mitte heißen "Sweeney Todd's Pie" - dafür wurden auf Cupcakes mit Schokocreme eine Decke aus Marzipan und ein Finger, der modelliert und für den Effekt mit Kakaopulver bestrichen wurde dekoriert.
Die "Dias de los muertos"-Cupcakes bestehen aus der Buttercreme und einem dünnen Runden Ausstecher aus weißem Zuckerfondant, der bemalt wurde.

Falls ihr gerne das Rezept haben wollt, kann ich es gerne abtippen. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen