8/30/2013

Shorts!

Da es heute erst einmal wohl der letzte wirklich warme Tag war, habe ich die Gelegenheit genutzt, endlich meine Shorts auszuführen.


Es war tatsächlich etwas ungewohnt, aber da ich obenrum durch den Pullover so schön eingepackt war, habe ich mich schnell daran gewöhnt. Schade, dass der Sommer schon fast wieder vorbei ist - wobei ich ja schon eher auf Herbstsonne stehe.

8/27/2013

American Apparel

Bisher besaß ich noch kein Teil von American Apparel, da mir die Preise doch deutlich zu gesalzen waren. Wie nett, dass man Sachen auch gebraucht kaufen kann, so habe ich den Jersey Pocket Skirt für gut die Hälfte ergattern können.

Heute lag er endlich im Briefkasten und ich habe mir direkt überlegt, wie man (oder besser: ich) ihn tragen könnte:
 Bluse - H&M; Gürtel - Zara; Schuhe - Secondhand

8/20/2013

Schminke - Bestandsaufnahme

Ich habe heute einmal eine kleine Bestandsaufnahme meiner Schminkutensilien vorgenommen und war doch leicht überrascht, wie viel zusammen gekommen ist.

Meine Nagellackschublade von oben







Lidschatten:


Lippenstifte

Ich war tatsächlich etwas baff, wie viel Zeug sich doch inzwischen angesammelt hat. Aber ich wüsste ehrlich gesagt auch nicht, was davon ich hergeben würde (wobei ich natürlich meine Lieblinge habe).

8/19/2013

Hamburg ist der Platz für dich


Der Mann meines Herzens und ich haben beschlossen, unser 10-jähriges Jubiläum in Hamburg zu verbringen. Wie sich das für Leute wie uns gehört, werden wir in der Nautilius-Suite im Hotel-Hafen-Hamburg nächtigen - einem Souterrainbunker mit Bullauge als Ausguck.

Habt ihr Tipps (besonders Veranstaltungstipps) für Hamburg?
Keine Clubs, eher sympathische Schuppen, wo man sitzen und tanzen kann und evtl. irgendwas romantisch angehauchtes wäre auch schön.
Also, her damit!

8/13/2013

Weekend

Über dieses Wochenende habe ich mich besonders gefreut, ich war nämlich als Postbotin unterwegs an 3 aufeinander folgenden Tagen und echt ziemlich fertig am Samstag nachmittag.

Wir (mein Freund und ich) waren in Köln, sind am Rhein entlang geschlendert, haben schön gegessen und uns unseres Lebens erfreut.
Getragen habe ich dabei mein neues Lieblingskleid, meine brauen Secondhandschuhe und eigentlich noch eine schwarze Strickjacke, die hatte ich dann allerdings doch ausgezogen, weil es so warm war.

Kleid - C&A (Clockhouse); Schuhe - Secondhand (Hot Dog - Hamburg); Tasche - Primark

Außerdem war ich beim Friseur und es ist wieder ein bisschen was ab gekommen. Zu dem Friseur hatte mich eine Freundin mitgenommen, die dort Stammkunde ist - da gab's es gerade den "Friends Day", wo man den Schnitt für die Hälfte bekam. Perfekt. 


Und da ich mich gerade ziemlich für Kriminalfälle interessiere, bin ich auf Alice Crimmins aufmerksam geworden - sie wird verdächtigt, ihre beiden Kinder 1965 umgebracht zu haben.
Was sie besonders verdächtig machte zu der Zeit war, dass sie sexuell sehr aktiv war und außerdem in Trennung von ihrem Ehemann lebte - es gab keinen Beweis. Heute lebt sie in Florida.


Sie hatte diesen coolen, typischen Sixties-Style - den ich dann gleich als Inspiration für mein Make-Up gestern nahm:

Benutzt habe ich den essence eyeliner pen, Catrice Prime & Fine Puder und den Creamsheer Mac-Lippenstift 'Hang up'.

8/07/2013

Neue Gesichtspflege

Da meine Haut bei den momentanen Temperaturen eh verrückt spielt und wie blöd fettet, war ich auf der Suche nach einer neuen Gesichtscreme.
 Mein heiliger Gral ist normalerweise der essence anti-spot moisturizer aber ich habe gemerkt, dass die Creme momentan zu schwer ist.

Als ich durch den Rossmann schlenderte, fiel mir das Feuchtigkeitsfluid von Alterra in die Hände.


Sie trägt sich wirklich sehr gut und leicht auf meiner Haut, sie fettet merklich weniger. Vom Ergebnis bin ich - vor allem für den Preis - wirklich überzeugt.
Das einzige - da hätte ich mal genauer auf die Verpackung gucken sollen - was mich an der Creme stört, ist der schon sehr deutliche Minzgeruch. Für meine Begriffe riecht es ein bisschen, als würde man sich Zahnpasta ins Gesicht schmieren, was ich jetzt nicht als angenehm beschreiben würde. Ich bin aber generell kein großer Freund von duftenden Cremes, von daher werde ich da nun in den sauren Apfel beißen, der Geruch verfliegt dann doch relativ schnell.


Generell bin ich bisher aber sehr zufrieden und würde sie weiter empfehlen. Zumal die Creme vegan ist, worauf ich immer achte.


8/06/2013

Whoa!

Nachdem ich diese tollen Schuhe bei Kleiderkreisel ergattert habe, wurden sie gestern zum ersten Mal ausgeführt - und meine Freundin kommentierte gleich "Halleluja, was für coole Schuhe!"
Normalerweise trage ich eher selten hohe Schuhe, obwohl ich es mir bei meiner Körpergröße durchaus öfter erlauben könnte. Aber diese Schuhe passten perfekt zum gestrigen Sommertag.

 Ich bin sehr verliebt in sie - nur leider hat die Holzsohle am linken Schuh bereits nach einmaligem Tragen einen tiefen Riss. Ich werde die Schuhe zum Schuster bringen und hoffen, dass er sie retten kann.

Hier nochmal das Outfit im gesamten, wo man die Höhe der Schuhe gut sehen kann: