2/06/2013

Mein Schmuckstück

gemäß dem Motto
konnte ich beim Sale (sprich: Säihl) nicht widerstehen und habe in meinem liebsten Hipster-Laden Urban Outfitters (sprich Örbn Autfittas) zugeschlagen. Mit im Paket war diese hübsche Ringschale:


Ich finde sie herzallerliebst, ich weiß nur noch nicht so Recht, wo ich sie platzieren soll. Wahrscheinlich auf meinem Nachtschrank oder aber im Bad. Dabei trage ich eigentlich nur ein Schmuckstück regelmäßig, und zwar den "Forget Me Knot"-Ring von Zoe and Morgan. Den habe ich von vor 3(?) Jahren geschenkt bekommen und seitdem ist er mein treuer Begleiter.
Ich liebe ihn. Er ist schlicht, dünn und erinnert mich jeden Tag an den Menschen, der ihn mir geschenkt hat. Ich trage ihn am Mittelfinger, weil ich Ringe am Ringfinger doof zu tragen finde, da der Finger keinen geraden Abschluss(?) hat -also es hört unten nicht auf beiden Seiten an der gleichen Stelle auf und das finde ich unangenehm mit einem Ring. Es betont meine körperliche, naturgegebene Unperfektheit.^ ^

Im Hintergrund links auf dem Bild mit der Ringschale kann man in gelb mit rosanem Herz meine Porzellan-Keksdose sehen, bei der mir übrigens auch ein Missgeschickt passiert ist. Just als ich sie nach Hause trug und stolz präsentieren wollte falle ich mit dem Teil nämlich die Treppe hoch und zerdeppere es.
Woraufhin ich es noch ein zweites Mal kaufen musste - was mir sichtlich unangenehm war.

So, genug palavert, ich habe nachher noch ganz girlylike ein "Grey's Anatomy" Date. Bon nuit!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen